Ein starkes TEAM !

 

 

Herzlich willkommen!

15.10.2018

Unsere Erste lässt auswärts Punkt liegen!

Oberliga BaWü
VfL Kirchheim – TTC 95 Odenheim   8:8

Unter dieses Motto ist die zweite Auswärtsbegegnung unserer Ersten einzuordnen. Wie erhofft, fehlte bei den schwäbischen Gastgebern ihre etatmäßige Nummer Eins und der ins erste Paarkreuz aufgerückte Matthias Gantert musste verletzungsbedingt seine Partien kampflos abgeben. Dies waren eigentlich perfekte Voraussetzungen für den zweiten Sieg im zweiten Spiel der Saison. Tatsächlich war es dann aber so, dass außer Kapitän und Abwehrspezialist Christian Back kein weiterer Odenheimer Spieler Normalform erreichte. Den einen störten die ungewohnten Bälle, andere haderten mit den Hallenverhältnissen. Ein typisches Auswärtsspiel eben mit Heimvorteil für den Gastgeber. Ungewöhnlich liefen schon die Doppel ab, da etwas überraschend Christian Back/Michael Steidel das Kirchheimer Einserdoppel knackten, was umgekehrt auch unserem Einzerdoppel Ali Gözübüyük/Michael Pfeiffer widerfuhr. Das Dreierdoppel Sebastian Geisert/Sebastian Staat behielt mit 3:1 Sätzen die Oberhand. Pech entwickelte unser vorderes Paarkreuz mit Ali und Michael trotz je einem kampflos gewonnenen Spiel. Michael ließ im vierten Satz gegen Simon Geßner Matchbälle liegen und Ali unterlag der Kirchheimer Nr. Eins mit 9:11 im Entscheidungssatz. Bestens mit den Verhältnissen kam Christian Back klar, der zwei hochverdiente Erfolge feierte und damit den Löwenanteil zum Unentschieden beisteuerte. Sebastian Geisert haderte nach seinem Auftaktmatch auch mit der Glücksgöttin Fortuna, nachdem er im vierten Satz gleich vier Matchbälle vergeben und dann im Entscheidungssatz verloren hatte. Dafür hielt er sich in seinem zweiten Einzel mit einem 3:1 Satzsieg am Kirchheimer Gegner schadlos. Indisponiert präsentierte sich das hintere Paarkreuz mit Sebastian Staat und Michael Steidel, die in vier Einzeln lediglich einen Satz gewinnen konnten. Beim Stand von 7:8 bog dann unser Einserdoppel Ali Gözübüyuk und Michael Pfeiffer mit einer konzentrierten Leistung mit 3:0 Sätzen die drohende Gesamtniederlage noch ab, sodass sich die Odenheimer Mienen mit dem Unentschieden doch noch etwas aufhellten. Hauptsache nicht verloren, war dann das Motto des Tages. Es bleibt zu hoffen, dass in der Endabrechnung der Saison der eine verlorene Punkt sich nicht zu negativ für unsere Mannschaft auswirkt.

2018_10_15 Ortsblatt Titel.jpg

Vorschau:

Am kommenden Samstag, den 20.10. steigt um 18.00 Uhr in der Odenheimer Schulsporthalle die Heimpremiere gegen den TTV Ettlingen. Zwar trifft unsere Crew wieder gewohnte Verhältnisse an, nur ist der TTV Ettlingen mit der erwartbaren Mannschaft trotz ihrer bisherigen beiden Niederlagen in der Saison ein heftiger Brocken, der nur schwer aus dem Weg geräumt werden kann. Die Ausgeglichenheit in allen Paarkreuzen ist die wichtigste Trumpfkarte der Ettlinger. Vielleicht kann sich aber unsere Mannschaft in die Partie reinbeißen und mit unseren tollen Fans im Rücken für die eine oder andere Überraschung sorgen – Komm‘ hoch in die Halle und fieber mit! Der Eintritt ist wie immer frei!

Verbandsklasse Süd
TTC Reihen – TTC 95 Odenheim II    6:9
Zweite siegt trotz Doppelpleite!

Viel Mühe hatte unsere zweite Mannschaft beim Auswärtsspiel in Reihen. Die Gastgeber als Aufsteiger waren in den Doppeln sofort hellwach und holten gleich alle drei Doppel. Ein 0:3 Rückstand ist bekanntermaßen auch häufig ein Gradmesser für die folgenden Einzel. Nicht so in diesem Match. Unsere Mannen starteten eine Aufholjagd und schafften durch Julian Jirasek, Chrissi Wessels und Ralf Wacker prompt den Gleichstand. Nach weiteren vier Spielen mit ausgeglichenem 2:2 Ergebnis für beide Mannschaften sorgte erneut Julian Jirasek für die erstmalige Odenheimer Führung, die Gregor Breitschopf ausbaute. Nach dem 6:7 – Anschluss machten dann Reinhard Pawelzik und Andi Lang mit zwei sicheren 3:0 Satzerfolgen den Sack zu und den 9:6 Sieg für Odenheim perfekt. Nach schlechtem Auftakt noch ein Happy End unserer Mannschaft, die jetzt 6:2 Punkte aufweist und den kommenden Aufgaben gelassen entgegensehen kann. Am 26.10. wartet mit der Zweiten aus Kleinsteinbach/Singen eine punktgleiche Mannschaft, die aber noch um einiges stärker einzuschätzen ist wie Reihen. Mit einer besseren Doppelbilanz geht unsere Mannschaft aber nicht chancenlos in dieses Aufeinandertreffen. Viel Erfolg!


K.Pf.

Jugend Verbandsklasse 
TTC 95 Odenheim - TTC Ketsch II                  2:8
TTC 95 Odenheim - TTV Mühlhausen II       8:2

Gut erholt zeigte sich unsere Jugend. Gegen Mühlhausen waren alle Akteure in guter Form. Punkte steuerten bei: Doppel Felipa Pawelzik/ Nico Scheuring, Einzel: Felipa (1) und je zweimal erfolgreich waren Nico Scheuring, Maxim Fritzler und Nico Bartsch.


Jugend Bezirksklasse
TTC 95 Odenheim II - SVK Beiertheim          1:8
VSV Büchig - TTC95 Odenheim II                   2:8

Gleiche Abfolge bei unserer 2. Mannschaft. Gegen Beiertheim reichte durch Luca Schönhaar leider nur zu einem Ehrenpunkt. Beim Sieg gegen das Team aus Büchig zeigte das Team eine geschlossene Leistung mit Erfolgen durch das Doppel Tizian Reder/ Mirko Frenzl und in den Einzeln von Tizian Reder (1) und jeweils zwei Erfolgen durch Mirko Frenzl, Luca Schönhaar und Hannah Frank.


2018_19_Nachwuchs3_hp.jpg

Schüler U15 Kreisliga
TTC 95 Odenheim - TTC 95 Odenheim II      10:0
TTC 95 Odenheim - TV Kirrlach                    9:1
TTC Gondelsheim - TTC 95 Odenheim         1:9

Nach drei Spieltagen konnten sich unsere Jungs durch souverän herausgespielte Erfolge an die Tabellenspitze setzen. Heck Elias und Constantin Reder waren bei allen Spielen im Einsatz. Während Josua Hoffmann in Gondelsheim und gegen unsere eigene Schüler 2. Im Einsatz war. Simon Weidemann gegen Kirrlach und Marcus Gebhart gegen Odenheim II konnten sich dabei gut in Szene bringen. Gut gemacht, Jungs! Macht weiter so.


TV Kirrlach - TTC 95 Odenheim II                   7:3

Leander Koch war bei dieser Niederlage der erfolgreichste Akteur. Neben dem Doppelerfolg mit seinem Partner Louis Bodenseh gewann er die beiden Einzel. Alessa Blümle musste sich leider denkbar knapp mit 11:9 im fünften Satz geschlagen geben.


V.K.
*** News. Ergebnisse. Termine. - ttc95odenheim.de ***

R W - 08:40 @ Spielbericht

 

Gefällt mir