Ein starkes TEAM !


 

Herzlich willkommen!

12.10.2020

Oberliga BaWü: Unsere Erste weiter obenauf!

TTC 95 Odenheim – SV Salamander Kornwestheim 12:0

Hielt man vor zwei Wochen den 12:0 Auftaktsieg gegen Untertürkheim noch für eine Eintagsfliege, hat unsere erste Mannschaft im Duell gegen Kornwestheim dieses – aus Odenheimer Sicht – Traumergebnis nochmals herausgespielt. Um dies zu erreichen, müssen wirklich alle Rädchen ineinandergreifen, muss alles passen. Es zeigt sich im bisherigen Verlauf der Saison, dass Spielerausfälle, und davon waren die Gäste gleich doppelt betroffen, beim derzeitigen Modus ohne zusätzliche vier Doppelbegegnungen nur sehr schwer auszugleichen sind. Odenheim gelang dies bedeutend besser, indem Patrick Oberster den noch fehlenden Alessandro Felzer mit zwei Einzelsiegen toll ersetzte, obwohl er seit mehr als einem halben Jahr ohne Matchpraxis war! Weiterhin souverän präsentiert sich Carlos Ishida, unsere Nr. Eins. Weder Vater, noch Sohn Bojic waren in der Lage, auch nur einen Satz für sich zu entscheiden. Zwar machte es ihm Michael Pfeiffer gegen Uros, dem Junior der Beiden, nach, ehe er sich gegen Momcilo, den Älteren, über fünf Sätze durchkämpfen musste, ehe auch sein zweiter Sieg an diesem Abend feststand. 3:0 und 3:0 hießen die Satzergebnisse von Christian Back in der Mitte gegen seine schwäbischen Gegner, was eindeutig belegt, wer Herr am Tisch war. Sebastian Geisert machte es zwar etwas spannender, konnte sich aber ebenfalls als doppelter Sieger feiern lassen. Wenig gefordert war schließlich Timo Berger. Auch er gönnte seinen beiden Gegnern nicht einen einzigen Satzgewinn. Nicht unerwähnt sollen die überwiegend Odenheim gewogenen Fans sein, die wieder in großer Zahl gekommen waren und Zeugen einer gelungenen unseres Teams wurden!

2020_08_25 Heimspiel3 Kirchheim.jpg

Vorschau:
Nächstes Wochenende steht für unser Team ein Doppelspieltag auf dem Programm:
Am Samstag, den 17.10. spielen Kapitän Christian Back mit seinen Mannen um 18.15 Uhr (!) in der Odenheimer Schulsporthalle gegen den VfL Kirchheim. Kirchheim weist mit 4:4 Punkten ein ausgeglichenes Punktekonto auf und hat zuletzt mit 10:2 sehr deutlich gegen die Bundesligareserve aus Grünwettersbach gewonnen. Unsere Mannschaft ist also gewarnt und wird die Gäste nicht auf die leichte Schulter nehmen. 
Unterstütze unsere Jungs - Der Eintritt ist wie immer frei!

Tags darauf reist der TTC 95 Odenheim zum Gastspiel nach Heilbronn. Die Heilbronner haben immerhin dem letztjährigen Badenligameister Offenburg beide Punkte abgeknöpft, was beweist, dass auch dieses Spiel kein Selbstläufer für uns werden wird.

Verbandsklasse Süd
Zweite Mannschaft verliert in Ettlingen!

TTV Ettlingen III – TTC 95 Odenheim II 9:5
Odenheims Pläne, nicht punktlos die Heimreise antreten zu müssen, erfüllten sich leider nicht. Dabei war der Start in Doppeln mit zwei Siegen durch Julian Lindacker/Andy Lang sowie Sebastian Staat/Heinz Klingler noch ganz verheißungsvoll. Danach schaffte es nur Ralf Wacker mit zwei Siegen sowie Andy Lang, Siege für ihre Farben einzufahren. Auffällig war, dass von fünf Fünfsatzspielen vier nach Ettlingen gingen, d.h., es war durchaus mehr drin für die Zweite.

Vorschau:
Am kommenden Samstag, den 17.10. um 14.00 Uhr empfängt unsere Oberligareserve die Mannschaft aus Neureut, die einen Punkt vor ihr in der Tabelle rangiert. Es ist also schon was drin.
K.Pf. 

R W - 06:34 @ Spielbericht