Ein starkes TEAM !

 

 


Herzlich willkommen!

13.05.2018

Saisonfazit Spielbetrieb Erwachsene: “Tolle Saisonleistungen unserer 5 Teams”

Saisonfazit Spielbetrieb Erwachsene

Tolle Saisonleistungen unserer fünf Mannschaften

Die 5. Mannschaft um Mannschaftskapitän Vitus Krämer hat in der Kreisklasse B einen 6. Platz erreicht. Nach dem Rückzug von Rheinsheim standen noch zwei Siege und ein Unentschieden zu Buche.

Die 4. Mannschaft mit Kapitän Thomas Krapp konnte die Saison auf dem 5. Platz in der Kreisklasse A und somit im guten Mittelfeld abschließen. Oliver Hentschel war mit einer 19:0-Bilanz im vorderen Paarkreuz der überragende Spieler der Liga. Glückwunsch! Unsere Talente Maxim (6:8-Bilanz) und Nico Bartsch (3:1) haben erfolgreich Herrenluft geschnuppert und kommen immer besser in Schwung.

DSC_0264_hp.jpg

Die 3. Mannschaft mit Teamkäptn Steffen Flöß hat sich als Aufsteiger in der Bezirklasse einen hervorragenden 3. Platz erspielt. Nach einer tollen Vorrunde konnte man das Niveau leider nicht konstant durchspielen und wurde so kurz vor Schluss noch vom Platz zwei verdrängt. Unser Neuzugang Torsten „Toto“ Krauss hat sich sehr gut integriert und spielte eine sehr gute 17:10-Bilanz! Leider gibt es am Ende auch einen Wermutstropfen: Nach acht Jahren wechselt unser Teamkäptn und Routinier Steffen Flöß zu seinem Heimatverein zurück. An dieser Stelle herzlichen Dank, Steffen, für Dein stets vorbildliches Engagement für den TTC 95 an und abseits der Platte!

2017 2018 Die Dritte.jpg

Die 2. Mannschaft erreichte in dieser Saison mit Platz 3 die bisher beste Platzierung in der Verbandsklasse überhaupt. Mit einer famosen Rückrunde mit sieben Siegen in Folge zeigte das Team wozu es im Stande ist, wenn alles passt. Unser Neuzugang Julian Jirasek fand sich schnell sehr gut zurecht und überzeugte im vorderen Paarkreuz mit einer sehr guten 19:13 Bilanz. Außerdem war er stets erste Nachrücker für das Badenliga-Team, wo er ebenfalls seine Klasse unter Beweis stellte.

Die 1. Mannschaft um Spieler-Trainer Christian Back landete am Ende auf einem hervorragenden 2. Platz in der Badenliga. Nach saisonübergreifend 14 Heimsiegen in Folge im Odama Hexenkessel musste man sich erst beim letzten Heimspiel der Saison geschlagen geben. Der zweite Platz berechtigte zur Teilnahme an der Aufstiegsrelegation zur Oberliga Anfang Mai, bei der wir nach hartem Kampf den dritten Platz belegten.

C.B.

R W - 09:45 @ Spielbericht

 

Gefällt mir