Ein starkes TEAM !


 

Herzlich willkommen!

25.03.2019

Oberliga BaWü: Letzte Chance auf Klassenerhalt verpasst!

Oberliga BaWü
TTV Ettlingen – TTC 95 Odenheim 9:7
Letzte Chance auf Klassenerhalt verpasst!
Beim letzten Auswärtsspiel der Saison waren die Vorzeichen klar: Nur durch einen Sieg beim Tabellennachbarn hätte man noch realistische Chancen auf den ersehnten Relegationsplatz. Dass ein solcher Sieg gegen Ettlingen durchaus möglich gewesen wäre, war schon im Hinspiel zu sehen, als man in Odenheim fast alle Spiele knapp im Entscheidungssatz verlor. Ähnlich unglücklich verlief die Partie dieses Mal, als schon zu Beginn das Einserdoppel um Ali/Christian Back eine 9:6-Führung im Entscheidungssatz nicht nach Hause bringen konnten. Dank der Abwehr eines Matchballes konnten Chrissi Wessels und Sebastian Geisert das Dreierdoppel gewinnen, während Michi und Julian sensationell das Einserdoppel schlugen. Diese 2:1-Führung aus den Doppeln konnte man vorerst halten, da Ali und Christian Back punkteten, während Michi und Sebastian leer ausgingen. Ins Hintertreffen geriet man nach zwei Niederlagen im hinteren Paarkreuz, in welchem auf Ettlinger Seite ein Ersatzspieler deren etatmäßige Nummer 3 ersetzte. Im zweiten Durchgang konnte Ali verletzungsbedingt nicht mehr antreten und so war klar, dass auch ein mögliches Schlussdoppel kampflos würde geschenkt werden müssen. Michi versäumte es in einer vermeidbaren Fünfsatzniederlage, den Anschluss an die Ettlinger wiederherzustellen. Beim Stand von 4:7 mussten alle verbleibenden Einzel gewonnen werden, um noch etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Dies wäre auch fast gelungen, denn sowohl Kapitän Back, als auch Sebastian Geisert und Julian Jirasek konnten punkten. Da Christian Wessels allerdings gegen die gegnerische Nummer 6 nicht ins Spiel fand, endeten die Einzel mit 7:8, was durch das geschenkte Schlussdoppel die 7:9-Niederlage besiegelte.
Abschließend bleibt festzuhalten, dass die Mannschaft in der Saison zu viele Chancen ungenutzt ließ und vor allem auswärts kaum punkten konnte. Rechnerisch ist der Relegationsplatz nach wie vor möglich, praktisch allerdings sehr unwahrscheinlich, da der Tabellenletzte aus Neckarbischofsheim gegen unsere Tabellennachbarn punkten müsste. Der TTC 95 wird trotzdem versuchen, sich nächsten Samstag gegen den Tabellenführer Singen vor heimischer Kulisse teuer zu verkaufen, bevor am 13.4. dann zuhause das letzte Saisonspiel gegen Kirchheim ansteht.

2018_12_14 Heimspiel Singen.jpg

M.Pf.
*** News. Ergebnisse. Termine. - ttc95odenheim.de ***

R W - 09:08 @ Spielbericht

 

Gefällt mir